Vereinsgründung

Einen Verein zu gründen ist gar nicht so schwer, aber es will doch überlegt sein. Manchmal reicht es, sich einfach informell zusammenzuschließen, um etwas gemeinsam zu tun, aber auch hier ist man nicht im „rechtsfreien Raum“, sondern oft schon eine BGB Gesellschaft mit entsprechenden Rechten und Pflichten. Wenn dann aber regelmäßige Einkünfte anstehen, Förderungen von öffentlicher Seite in Aussicht stehen oder Räume angemietet werden sollen, steht die Frage im Raum, doch einen Verein zu gründen.

zum Seitenanfang