Formen der Berichterstattung

Hat eine Redaktion eine Pressemitteilung bekommen, kann sie diese unterschiedlich verwerten. Der Verein darf nicht immer mit großen Artikeln rechnen. Es gibt auch andere Möglichkeiten, die auch effektiv und nützlich für den Verein sind. Grundsätzlich gilt: Lieber eine kurze Meldung als gar keine.

Formen der Berichterstattung
 

Die Medien berichten darüber, was bereits passiert ist oder auch passieren wird. Deswegen soll der Verein nicht versäumen, die Medien rechtzeitig zu informieren. Wenn ein Artikel / Beitrag als Vorankündigung erscheint, könnte man den Journalisten bitten, darauf hinzuweisen, dass noch etwa Festhelfer, Gastfamilien usw. gesucht werden. Dabei einen Ansprechpartner mit Kontaktdaten unbedingt angeben!

Was aus einer Pressemitteilung werden kann gilt für alle Medien (siehe auch Pressemitteilung):

Veranstaltungsankündigung (falls es in der Pressemitteilung um die geplante Ausstellung, Konzert usw. ging. Deswegen ist es wichtig, in der Pressemitteilung alle Daten und korrekt anzugeben: Datum, Uhrzeit, Ort, Kartenvorverkauf)

Kurzmeldung: Etwa 5-15 Zeilen. Inhalte können der Wahl eines neuen Vorsitzenden, Suche nach Festhelfern oder Chorsänger usw. sein. Übrigens, Kurzmeldungen werden in der Zeitung am meisten gelesen!

Nachrichtenmeldung: Sachliche Darstellung der Information, sie ist etwas länger als die Kurzmeldung.

Feature / Reportage / Interview: Oft wird über die Vereinsarbeit in Form von Feature geschrieben (Sachliche Informationen, wechseln mit Zitaten und Stimmungsbildern). Man kann sich aber auch für ein Interview oder Reportage anbieten (der Journalist wird z.B. zum Tanzkurs des Vereins eingeladen und beschreibt dann in seinem Artikel das Beobachtete in einer sehr lebendigen Form). Es ist gut, mal eine andere Form anzubieten, nicht jedes Jahr das gleiche (etwa Einladung zur Jahresversammlung oder Pressekonferenz).

Nachrichtenelemente

  • Aktualität
  • Unerwartete Wendung
  • Gefühl
  • Dramatik
  • Konflikt, Kampf
  • Folgenschwere, Wichtigkeit
  • Liebe, Sex
  • Nähe (geographisch, emotional, zeitlich)
  • Öffentliche Bedeutung

 

 

mehr aus der Kategorie
Kommunikation
Kommunikationskonzept Öffentlichkeitsarbeit gehört zum professionellen Handeln dazu, unabhängig davon, ob es sich um ein großes Wirtschaftsunternehmen oder um einen kleinen Verein ...mehr
Corporate Design Der Begriff Corporate Design bezeichnet einen Teilbereich der Unternehmensidentität und beinhaltet das gesamte, einheitliche Erscheinungsbild einer Organisati ...mehr
Die Pressekonferenz Eine Pressekonferenz ist eine Möglichkeit, möglichst viele Medien auf einmal zu informieren. Es ist effizienter, als mit jeder einzelnen Redaktion eine Stunde ...mehr
Die Pressemitteilung Eine Pressemitteilung ist immer nur ein Vorschlag an Journalisten. Dieser ist nicht dazu verpflichtet, darüber zu berichten. Er wird es aber tun, wenn ihm die ...mehr
Formen der Berichterstattung Hat eine Redaktion eine Pressemitteilung bekommen, kann sie diese unterschiedlich verwerten. Der Verein darf nicht immer mit großen Artikeln rechnen. Es gibt ...mehr
Kommunikation mit Journalisten Es ist sinnvoll, mit einem bestimmten Journalisten, der regelmäßig über die Vereine schreibt, kontinuierlich in Kontakt zu treten, zum Beispiel ihn ab und zu ...mehr
Kontaktaufnahme zur Redaktion Eine Redaktion hat die Aufgabe, Informationen in eine zur Veröffentlichung geeignete Fassung zu bringen. Die Redaktion ist die Abteilung in einer Verlag, die ...mehr
Öffentlichkeitsarbeit Ob Öffentlichkeitsarbeit oder Public Relations: es geht immer um die Organisation der Kommunikation zu Bezugspersonen mit dem Ziel, den Verein längerfristig b ...mehr
Publikationen Publikationen zeichnen sich dadurch aus, dass sie für eine breite Öffentlichkeit oder auch nur für eine begrenzte Zielgruppe gedacht sind; sie können auf vers ...mehr